Wir wollen eine Fackel auf dem Kilimandscharo entzünden. 


Sie soll Licht und Hoffnung über die Grenzen hinaustragen. 

Inschrift der Bronzetafel auf dem Gipfel

Podiumsdiskussion "Mainstream-Medien in Indien und Pakistan" am 21.12.2018


"Demonstration in Berlin - Oktober 13.2018



Unser neuestes Projekt

"2018:Nach den Wahlen-Hoffnungsschimmer im Südostasien" am 28.09.18


Marshall Plan mit Afrika am 26.09.18

Wir veranstalten am 26. September eine Veranstaltung zur Erörterung der Investitions- und Entwicklungsinitiative der Bundesregierung zur Förderung des Wirtschaftswachstums in Afrika. Betitelt mit dem Marshallplan, greift er auf das Entwicklungsprogramm der USA zurück, um den kriegszerrütteten Ländern Europas nach dem Zweiten Weltkrieg zu helfen. Wir werden die Auswirkungen dieser Politiken und ihre Erfolgschancen im gegenwärtigen politischen Klima diskutieren.Weitere Details folgen


Besuch des Hygiene-Museums für eine Stadtveranstaltung "Demokratie-leben"

Wir nahmen an der Veranstaltung teil und hatten eine produktive Zeit, um verschiedene Standpunkte zu hören, wie die Demokratie im Land geschützt werden kann. Die Veranstaltung wurde von hochkarätigen Besuchern wie dem Bürgermeister, der unten abgebildet ist, besucht. Wir nahmen an Workshops zu verschiedenen Themen wie Vielfalt und Toleranz teil und hatten eine wundervolle Zeit mitzumachen.









"2018: The Year of the Dialog?" Wenig Teilnehmer aber trotzdem e rege Diskussion

Am 23. August organisierte power4africa zusammen mit Afropa eine Veranstaltung mit dem Titel "2018: Das Jahr des Dialogs". Die Veranstaltung war inspiriert von den jüngsten Wahlen in Pakistan, die zum zweiten Mal in der Geschichte des Landes einen erfolgreichen Machtwechsel zu einer demokratisch gewählten Regierung ermöglichten. Da sich Dresden mit der Stadtinitiative weiterhin für die Demokratie einsetzt, ist es unabdingbar, dass wir Demokratie in anderen Teilen der Welt studieren und aus ihren Erfolgen und Misserfolgen lernen. Die Veranstaltung sollte die Möglichkeiten für eine friedliche Lösung des Konflikts zwischen zwei Atommächten diskutieren, da die Demokratie Wurzeln eschlagen hat und sich die Menschen ausdrücken können. Wir hatten verschiedene Experten, die die aktuelle Situation präsentiert haben und mit den Teilnehmern eine angeregte Diskussion geführt haben. Erörtert wurde über verschiedene Themen wie Religion, ethnische Zugehörigkeit und Nationalismus in einer gemütlichen Menge von Teilnehmer, die sich über den Konflikt und die Situation vor Ort informieren wollten. Nach der Veranstaltung servierten wir in beiden Ländern heimisches Essen, um die Ähnlichkeiten zwischen den beiden Nationen zu demonstrieren. Insgesamt wurde die Veranstaltung von den Menschen gut aufgenommen und verließ den Ort, glücklich, etwas mehr über diese riesige komplexe Welt gelernt zu haben.

  • Programm 2018



  • Gastmahl Prohlis am 23.08.18





    Energie Workshop 2017

    "Die Umsetzung des Marshallplans mit Afrika nach dem G20-Gipfel in Hamburg im Juli 2017"

    Freitag, den 01. Dezember 2017
    TechnologieZentrum, Konferenzetage
    Gostritzer Str. 63, 01217 Dresden
    8.30 Uhr – 18.00 Uhr

    Die Wipro GmbH lädt Sie herzlich in das TechnologieZentrum Dresden am 01. Dezember 2017 zum 13. Energieforum ein.
    Unter dem diesjährigen Thema präsentieren wir, wie in den vergangenen Jahren, zahlreiche interessante Beiträge von Repräsentanten namhafter Firmen des Energiesektors, der IRENA, der Hermesversicherung. Aus Tansania kommt angereist Dr. Lugano Wilson, der als Vorstandsmitglied der TANESCO agiert und unter der Überschrift „Energiewirtschaft in Tansania als Schlüsselfaktor für eine fortschreitende Industrialisierung“ sein Referat halten wird. Die Eröffnungsrede hält Dr. Lugano Wilson, der Tansanische Botschafter, Dr. Abdallah Saleh Possi, in Berlin über die Marktchancen in Afrika, die nach dem Juli G20-Gipfel in Hamburg weiter öffnen werden.

    Gemeinschaft für Integration

    Am 30 Oktober 2017 wird eine Integration Veranstalltung für Jugendliche mit vielen lustigen Aktivitäten, Spielen und einem sehr interessanten Quiz. Das Motiv ist, die Jungen und Mädchen aus verschiedenen Ländern zusammenzubringen. Es gibt köstliche Vorspeisen und Getränke für alle.

    Integration Filmabend

    Am 19 September 2017 wird Eine Integrationsveranstaltung für die Flüchtlings junge und Migranten in Dresden. In diesem Fall zeigen wir ihnen einen Film auf Deutsch, dieser Film handelt von der Reise von 2 Flüchtlingskindern, die aus Afghanistan nach Großbritannien kamen. Die Gäste werden mit Snacks, Tee und Säften serviert. Wir machen das, um die Jungen in Deutschland gemütlich zu machen und es werden auch Leute aus Dresden kommen.

    Eröffnung einer Tee-Stube um Integration der Neuankömmlinge zu fördern

    Am 31 August 2017 wird eine Tee-Stube in einem Garten am Grüner Weg 1a, Dresden eröffnet.

    Verein-Präsentation im Zoo-Dresden

    Am Freitag, den 28.07.2017, präsentiert power4africaa e.V. anlässlich der Afrika-Wochen 2017 in Dresdner Zoo - siehe nachfolgendes Programm: